Biographie

Studium und Schule

11/2012 – 5/2015 Weiterbildungsstudium der Umweltwissenschaften (zertifizierter Umweltmanager) an der Fernuniversität in Hagen (Abschlussnote: 2,5)

  • Vertiefungen: Nachhaltigkeit, Wassermanagement, Umweltpsychologie

04/2011 – 03/2012 Gaststudium der ev. Theologie an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal

  • Vertiefungen: Kirchengeschichte, Diakonie & ihr Management, Mission

10/2003 – 03/2010 Studium der Geschichte, Germanistik und Erziehungswissenschaften (1. Staats-Ex.) an der Bergischen Universität Wuppertal (Abschlussnote: 1,9)

  • Vertiefungen: vormoderne Kulturen, Bildungsmanagement, Sprachentwicklung
  • Examensarbeit in Mittelalterlicher Geschichte (Prof. Dr. E. Freise): Der Hund im Hoch- und Spätmittelalter – Status, Prestige, Symbolik (Note: 2,0)

09/1994 – 06/2003 Gesamtschule Wuppertal-Langerfeld

  • Abitur (Note: 2,0)
Berufserfahrung

seit 09/2018 Lehrer für Deutsch als Fremdsprache an der Max-Planck-Realschule in Wuppertal
seit 10/2016 Lehrer für Deutsch als Fremdsprache und Integrationskurse bei Prisma Bildungsplattform e.V. in Hagen
seit 08/2013 freier Dozent, Privatlehrer und Publizist

  • Autor, Herausgeber und Redakteur von Texten, Magazinen und Büchern
  • Vorträge, Seminare und Studienfahrten in der Erwachsenen- und Schulbildung (Bergische VHS, Junior Uni Wuppertal u.a.)
  • Aufbau und Durchführung von Ausstellungen, inkl. Budgetverwaltung
  • Unterricht in Deutsch, Englisch und Geschichte sowie Deutsch als Fremdsprache

02/2016 – 09/2018 Hausaufgabenbetreuer beim Diakonischen Verein für Kinder- und Jugendarbeit der Kirchengemeinde Wichlinghausen-Nächstebreck im Auftrag der Max-Planck- Realschule
08/2015 – 11/2018 Redakteur des Gemeindegrußes der ev. Kirchengemeinde Wichlinghausen-Nächstebreck
12/2012 – 07/2013 Gesamtschule Hardenstein, Witten (Unterricht in Deutsch und Gesellschaftslehre in Sek. I)
02/2011 – 07/2011 Theodor-Heuss-Gymnasium, Hagen (Unterricht in Deutsch in Sek. I)
02/2010 – 02/2010 Grashof Gymnasium, Essen (Unterricht in Deutsch und Geschichte in Sek. II)Praktika
12/2013 – 02/2014 Bundesweite Servicestelle für Sprach- und Integrationsmittler der Diakonie Wuppertal

  • Recherchetätigekeit
  • Lektorat
  • Erarbeitung der Statistik und des Statistik-Tools
  • Medienanalyse

09/2012 – 11/2012 LWL-Museum für Archäologie – Westfälisches Landesmuseum, Herne

  • Recherchetätigkeit
  • Mitwirkung an Marketingkonzepten (Texte, Social Media)
  • Beratung bei technischer Umsetzung (Bild- und Videobearbeitung)
  • Vorbereitung museumspädagogischer Projekte

01/2008 – 02/2008 Ganztagsgymnasium Johannes Rau, Wuppertal10/2006 – 11/2006 Carl-Duisberg-Gymnasium, Wuppertal04/2004 Gesamtschule Wuppertal-Langerfeld

Nebentätigkeit

09/2009 – 04/2010 Bürohelfer bei Parkett Dietrich, Wuppertal

  • Organisation der Kunden- und Zuliefererablage

04/2008 – 12/2009 Bürohelfer bei Vorwerk Deutschland, Wuppertal

  • Auftragserfassung für die Abteilung „Thermomix“

04/2008 – 08/2008 studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Alte Geschichte (Prof. Dr. W. Orth)

  • Digitalisierung von Dias
  • Bearbeitung von Fotografien mit Photoshop

11/2001 – 03/2008 Rezeptionist bei der ev. Altenhilfe Wichlinghausen, Wuppertal

  • Kundenbetreuung im Call Center
  • Verwaltung von ambulanter und stationärer Pflege
  • Überprüfung von Sicherheitsstandards

10/1995 – 07/2003 Aushilfe in der Pharmazielogistik

  • Unterstützung der Kundenbetreuung
  • Mitarbeit in der Laborverwaltung
Ehrenamtliches Engagement
  • seit 04/2019: Schriftführer der Johann-Victor-Bredt-Gesellschaft
  • seit 03/2019: stellv. Vorsitzender des CVJM Wichlinghausen
  • seit 09/2018: Vorsitzender des Bürgerforums Oberbarmens
  • seit 04/2017: Vorsitzender für den Regionalverband Wuppertal/Solingen/Remscheid des Rheinischen Vereins für Denkmalpflege und Landschaftsschutz
  • Organisation von Veranstaltungen für die Mitglieder
  • Einsatz für Denkmäler im Bergischen Städtedreieck

seit 04/2016: Mitglied im Beirat Soziale Stadt Oberbarmen/Wichlinghausen

  • Entscheidungen über soziale und kulturelle Projekte
  • Themen- und Projektfindung im Bereich Image und Marketing

seit 05/2013 Presbyter in der Kirchengemeinde Wichlinghausen-Nächstebreck

  • Mitglied des Ausschusses für die Gemarker Stiftungen
  • Chefredakteur des Gemeindebriefs
  • Archiv- und Öffentlichkeitsbeauftragter der Gemeinde

2012 – 2018 Schriftführer im Bergischen Geschichtsverein, Abt. Wuppertal

  • Pflege der Vereinshomepage via CMS
  • Leitung der Geschäftsstelle des Vereins
  • Organisation von Studienfahrten
  • Konzeption und Durchführung von Stadtteil-Tourismusrouten
Weiterbildung

9/2017 Teilnahme an der verkürzten Zusatzqualifikation für Lehrkräfte im Bereich Deutsch als Zweitsprache beim Internationalen Bund Wuppertal
10/2011 – 03/2012 Teilnahme am Seminar „Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsethik für Theologiestudierende“ des Instituts für Diakoniewissenschaften der Kirchlichen HochschuleWuppertal/Bethel
01/2012 Teilnahme am Seminar „Berufs- und Betriebswirtschaft für Nicht- Wirtschaftswissenschaftler“ an der Bergischen Universität Wuppertal
06/2006 Teilnahme an der Fortbildung „Kommunikation und Gesprächsführung. Grundregeln der Kommunikation. Kundenfreundliches Verhalten“ der Kaiserswerther Diakonie

Sprach- und EDV-Kenntnisse

Sprachen

  • Deutsch: Muttersprache
  • Englisch: fließend
  • Latein: erweiterte Kenntnisse
  • Französisch: Grundkenntnisse
  • Biblisches Hebräisch: Grundkenntnisse

EDV-Kenntnisse

  • MS-Office-Paket: sehr gute Kenntnisse
  • Bild- und Videobearbeitung: gute Kenntnisse
  • Linux: erweiterte Kenntnisse
  • CMS: erweiterte Kenntnisse
  • SAP: Grundkenntnisse
Förderungen

2015 Mittel aus dem Verfügungsfond „Soziale Stadt Oberbarmen/Wichlinghausen“ für eine Publikation über die Geschichte Wuppertal-Wichlinghausens2016 – 2017 Mittel aus dem Verfügungsfond „Soziale Stadt Oberbarmen/ Wichlinghausen“ für die Vortragsreihe Wichlinghauser Vorträge